Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Sekretariat Kunstgeschichte
Silvia Schröder

Telefon: (0345) 55-24311
Telefax: (0345) 55-27040

Raum 2.18.0
Emil-Abderhalden-Str. 26-27
06108 Halle (Saale)

Öffnungszeiten:
Sie können mich per Telefon und E-Mail erreichen.
Für dringende Angelegenheiten vereinbaren Sie bitte einen Termin mit mir.

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität
Philosophische Fakultät I
Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Aktuelles

Exkursionsprogramm für das Sommersemester 2022

Wir können Ihnen nun das Exkursionsprogramm für das Sommersemester 2022 vorstellen. Bitte melden Sie sich für die Exkursionen verbindlich bei Fr. Schröder im Sekretariat an. Zu den einzelnen Exkursionen folgen noch genauere Informationen durch die Exkursionsleiter/innen.

Wir freuen uns auf gemeinsame Erkenntnisse und Erlebnisse mit Ihnen vor Ort:

2. oder 3.6.2022 Leipzig <<<VERSCHOBEN>>>
Museum der bildenden Künste (I. Rambausek)

24.6.2022 Hamersleben
Klosterkirche, zusammen mit Studierenden der HU Berlin (U. Engel/K. Kappel)

9.7.2022 Berlin
Bode-Museum, Wachsfiguren-Ausstellung und Sammlung (W. Windorf)

10.7.2022 Berlin
Skulpturenmuseum in der Friedrichwerderschen Kirche, Gemäldegalerie (W. Windorf)

26.7.-8.8.2022 Große Exkursion nach England
bereits separat angekündigt (U. Engel/S. Faust)

17.-18.8.2022 Kassel
Documenta (O. Peters/I. Rambausek)


Ukraine-Hilfe

Der Verband Deutscher Kunsthistoriker solidarisiert sich mit den Menschen in der Ukraine und ruft zur fachlichen und materiellen Unterstützung derjenigen auf, die sich dort für die Freiheit der Kunst, die Demokratie und die Bewahrung der kulturellen Überlieferung ihres Landes einsetzen und deren Arbeit wie auch ihr ganzes Leben in diesen Tagen bedroht sind. Er führt eine stetig aktualisierte Liste von Instituten, die bereit sind, ,scholars at risk' bei ihren Bemühungen zu unterstützen und ggf. im Rahmen von Förderprogrammen aufzunehmen. Unser Institut beteiligt sich an der Initiative: https://kunsthistoriker.org/meldungen/scholars-at-risk/    

Für ukrainische Museen und ihre bedrohten Kunstwerke bittet der Verband um Sach- oder Geldspenden, Näheres dazu:

https://kunsthistoriker.org/meldungen/bedrohte-kunstschaetze-in-der-ukraine/   

Der russische Angriffskrieg verursacht entsetzliches Leid und den Tod ungezählter Menschen in der Ukraine. Und er zerstört das identitätsstiftende kulturelle Erbes des Landes unwiederbringlich. In seiner Resolution fordert der Verband daher die Einhaltung der Haager Konvention und den konsequenten Schutz gefährdeter Kulturgüter:

https://kunsthistoriker.org/meldungen/ukraine-resolution/   


Zum Seitenanfang