Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Sekretariat Kunstgeschichte
Silvia Schröder

Telefon: (0345) 55-24311
Telefax: (0345) 55-27040

Raum 2.18.0
Emil-Abderhalden-Str. 26-27
06108 Halle (Saale)

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8:30-12 und 14-15 Uhr
Fr: geschlossen. Bitte beachten Sie auch die Aushänge bezüglich der Öffnungszeiten.

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität
Philosophische Fakultät I
Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Aktuelles

Ausschreibung Tutorien im WS 2020/21

Naumburger Dom (Foto: Oliver Ritter)

Naumburger Dom (Foto: Oliver Ritter)

Für das kommende Wintersemester suchen wir drei Tutor*innen für die Übungen zu den Modulen:
Einführung in das Studium der Kunstgeschichte
Einführung in die Architekturgeschichte
Architekturgeschichte I: Bauten und Bauaufgaben

In den Tutorien sollen die Inhalte der Seminare vertiefend nachbereitet werden. Die finanzielle Vergütung ist mit 10 h/Monat (1 SWS) zwar gering, die damit gewonnene Erfahrung und Qualifikation jedoch unbezahlbar.
Ihre formlose Bewerbung mit Angabe ihres bevorzugten Tutoriums schicken Sie bitte möglichst in elektronischer Form bis zum 29.Juli 2020 an


Bewerbungs- und Einschreibungstermine BA und MA Kunstgeschichte

Einschreibungen für die Bachelorstudiengänge der Kunstgeschichte sind bis 15.10., Bewerbungen für die Masterstudiengänge bis 30.09. möglich. Informationen zum Verfahren finden Sie unter https://immaamt.verwaltung.uni-halle.de/bewerbung/ und zu den einzelnen Studiengängen unter https://studienangebot.uni-halle.de/.


NEUERSCHEINUNG: Das ernestinische Wittenberg: Residenz und Stadt

Wittenberg-Forschungen Band 5, im Auftrag der Stiftung LEUCOREA hrsg. von Leonhard Helten, Enno Bünz, Armin Kohnle, Heiner Lück und Ernst-Joachim Waschke unter Mitarbeit von Tilman Pfuch und Marianne Schröter, Petersberg 2020, mit Beiträgen von Leonhard Helten, Anke Neugebauer u. a.

Im Mittelpunkt des fünften Bandes der Wittenberg-Forschungen steht der Neubau des kurfürstlichen Schlosses unter Friedrich dem Weisen, das den Auftakt der systematischen Umgestaltung Wittenbergs zu einer modernen Residenz- und Universitätsstadt bildete. Bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts bestimmten Baustellen das Stadtbild. Im Zusammenspiel von Landesherren und Stadtregierung mit Künstlern, Handwerkern und Gelehrten entwickelte sich Wittenberg zu geistig-geistlichen Zentrum Kursachsens, das weit über die ernestinische Herrschaftsperiode hinaus kulturell ausstrahlte. In 18 kunsthistorischen, archäologischen, baugeschichtlichen, historischen und theologischen Aufsätzen werden Residenz und Stadt hinsichtlich materieller Befunde, Bau-, Ausstattungs- und Nutzungsgeschichte und einzelner Aspekte wie liturgischen Traditionen und Memoria untersucht. Ausführliche Listen geben Auskunft über die an den Residenzbauten und an städtischen Bauprojekten beteiligten Handwerker, deren Herkunft, Gewerk, Tätigkeit und Immobilienbesitz.

https://www.imhof-verlag.de/das-ernestinische-wittenberg-residenz-und-stadt.html   


Bewerbungstermine Masterstudiengang Denkmalpflege 2020

Bauhaus Dessau (IKARE-Bildarchiv, L. Helten)

Bauhaus Dessau (IKARE-Bildarchiv, L. Helten)

Der Bewerbungsschluss für das kommende Studienjahr ist der 31. August 2020. Das Rektorat hat indes angekündigt, diese Bewerbungsfrist aus aktuellem Anlass verlängern zu wollen.

https://www.denkmalpflege.uni-halle.de/


Im digitalen Semester – Prüfungen, Termine und Exkursionen

Wie den ständig aktualisierten Informationsseiten der MLU zu entnehmen ist, bleibt das Sommersemester 2020 weitgehend rein digital.

Auch die Prüfungen werden in digitaler Form durchgeführt:

https://www.uni-halle.de/coronavirus/

Die DozentInnen informieren die TeilnehmerInnen der Lehrveranstaltungen über Stud.IP.

Im Bereich Kunstgeschichte haben wir nach den neuen Richtlinien die Termine für die Abgaben der Hausarbeiten aus dem letzten Wintersemester 2019/20 und für das laufende Sommersemester 2020 mit großzügigen Fristen angesetzt:

Abgabe der Hausarbeiten aus dem Wintersemester 2019/20:

31. August 2020

Abgabe der Hausarbeiten aus dem Sommersemester 2020:

2. November 2020 (Ersttermin) / 18. Januar 2021 (Zweittermin)

Bitte beachten Sie, dass die Universitäts- und Landesbibliothek ihre Öffnungszeiten und Services erweitert hat:

https://bibliothek.uni-halle.de/benutz/faq/

In der ULB können Sie derzeit eine große Anzahl von Testzugängen zu Angeboten von e-books und e-Medien nutzen:

https://bibliothek.uni-halle.de/dbib/test/

In der Kunstgeschichte haben wir die Genehmigung für die Durchführung von Exkursionen in Form von Tagesexkursionen erhalten, unter Wahrung der Abstands- und Hygienerichtlinien. Die meisten Exkursionen werden erst ab September stattfinden, um die weitere Entwicklung der Pandemie abzuwarten. Die DozentInnen werden die TeilnehmerInnen der Lehrveranstaltungen über Stud.IP informieren.


Aktualisiertes Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020

Das Vorlesungsverzeichnis der Kunstgeschichte für das Sommersemester 2020 kann hier eingesehen werden, Änderungen vorbehalten:
Sommersemester 2020.pdf (137,1 KB)  vom 29.04.2020

Zum Seitenanfang